Wissenschaftliche Arbeiten

Die nach dem Studium der Stroemungsmechanik und Thermodynamik enstandenen wissenschaftlichen Arbeiten sind auf dieser Seite aufgefuehrt.
Die Themen umfassen dabei in erster Linie theoretische und messtechnische Untersuchungen auf dem Gebiet der Stroemungstechnik. Weiterhin wurden eine Reihe von Entwicklungsarbeiten fuer die Auslegung eines Satelliten durchgefuehrt. Im Anschluss daran wird auf die Lehrmaterialien hingewiesen, die auf Grundlage der von mir durchgefuehrten Seminare und Vorlesungen an der Technischen Universitaet Dresden entstanden sind.

Verzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten:

Untersuchungen zur Turbulenzmodellierung bei auftriebsinduzierter Stroemung. Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 1995, DGLR-Jahrestagung, Bonn, 26. bis 29. September 1995

Experimentelle Untersuchungen zu auftriebsinduzierter Stroemung. Lasermethoden in der Stroemungsmesstechnik, 5. Fachtagung der Deutschen Gesellschaft fuer Laser-Anemometrie, TU Berlin, 11. bis 13. September 1996

Modellierung der gemischten Konvektionsstroemung an einer geneigten Platte. Stroemungstechnische Tagung, Institut fuer Stroemungsmechanik, TU Dresden, 2. Oktober 1996

Untersuchungen von Bahnkonfigurationen fuer den TUD-Satellit. Workshop TUD-Satellit, Dippoldiswalde, 8. bis 10. September 1996

Untersuchung von Satellitenkonfigurationen fuer die Solargeneratoren. Arbeitssitzung TUD-Satellit, TU Dresden, 18. Oktober 1996

The Behavior of the Flow in Rooms Near Walls - Measurements and Computations. 6th International Conference on Air Distribution in Rooms, KTH Stockholm, Schweden, 14. bis 17 Juni 1998

Aufgabensammlung fuer das Direkt- und Fernstudium: Numerische Methoden (CFD). Institut fuer Luft- und Raumfahrttechnik, TU Dresden, 1999

Aufgabensammlung fuer das Direkt- und Fernstudium: Flugmechanik und Aerodynamik. Institut fuer Luft- und Raumfahrttechnik, TU Dresden, 1999

Experimentelle Untersuchung und numerische Modellierung von wandnahen thermischen Auftriebsstroemungen. Dissertation, Institut fuer Luft- und Raumfahrttechnik, TU Dresden, 26.4.1999
 

© 2001 Klaus - Peter Neitzke